Wenn Sie ein TomTom haben, müssen Sie diese Software verwenden, um das Beste aus Ihrem Gerät herauszuholen, insbesondere in Bezug auf Updates und Kartenänderungen. Die Software läuft gut und übernimmt die Grundfunktionen. Sie werden feststellen, dass die wöchentliche Aktualisierung Ihres Geräts die Suche nach Ihren GPS-Satelliten viel schneller macht. Was ich enttäuschend darüber finde, ist, dass es einige ziemlich grundlegende Fehler hat. Es verliert eine Reihe von Einstellungen, einschließlich Ihrer Lieblingsziele auf einer Kartenaktualisierung, es sei denn, Sie gehen aus dem Weg, um eine esoterische Datei zu kopieren und sie nach dem Update wieder zu platzieren. Dies scheint einfach unannehmbar für ein Verbrauchergerät. In der aktuellen Version können Sie beim Hinzufügen eines bevorzugten Ziels keine Großbuchstaben im Titel verwenden. Ich finde es wirklich frustrierend, dass ich das Gerät stecken muss, um eine neue Karte herunterzuladen. Dies kann sehr lange dauern, und es sollte nicht erforderlich sein, um zu warten, bis die Sache herunterlädt, und dann warten, bis die Datei über die USB-Verbindung kopiert wird. Ich würde auch sagen, dass die wichtigsten Funktionen, die in der Home-Schnittstelle fehlen, ist, dass es das Gerät nicht wirklich so erweitert, wie es könnte. Das Importieren von Zielen, das Hochladen von Favoriten, das wirklich Manipulieren der Daten auf dem Gerät ist einfach nicht vorhanden. Ich würde ein Feature lieben, wo ich ihm wenige Ziele gebe und es die beste Route zwischen ihnen auswählt, und THEN platziert es als Eine Route.

Diese Art von Forward Thinking ist einfach nicht Teil des Pakets. Download für XP und Vista Download für Mac 10.6 bis 10.9 Um nach einer aktualisierten Anwendungsversion zu suchen, gehen Sie wie folgt vor: Um die TomTom-Karte zu aktualisieren, befolgen Sie diese Anweisungen – Einfache Benutzerschnittstelle. Einfach zu bedienen und Navigationsgerät zu aktualisieren. Anstatt zu versuchen, einen TomTom-Karten-Hack zu finden, können diejenigen, die keine lebenslangen Kartenaktualisierungen haben, für einen Download von TomTom-Karten bezahlen. Eine einmalige Aktualisierung kostet etwa 50 USD, oder Sie können weniger als 20 USD mehr für ein Jahr unbegrenzter Kartenaktualisierungen bezahlen. Wenn Sie Ihr TomTom außerhalb der USA nehmen, müssen Sie etwas mehr für Karten von Kanada und Mexiko zusätzlich zu denen zahlen, die die USA abdecken. Wenn Sie MyDrive Connect noch nicht auf Ihrem Computer installiert haben, klicken Sie bitte auf eine der Schaltflächen unten, um es herunterzuladen und Ihr TomTom-Gerät zu verwalten/aktualisieren. Anstatt für einen Download von TomTom-Karten zu bezahlen, können Sie Unterstützung über etwas namens Map Share erhalten, ein Crowdsource-basiertes Reporting-Tool, das Gerätebesitzern zur Verfügung steht. Diese Informationen werden von Mitgliedern laufend gemeldet und umfassen Daten wie Geschwindigkeitsbegrenzungsaktualisierungen, Straßen- und Richtungsänderungen, blockierte Straßen und Änderungen in der Reihe.

Um diese Updates zu erhalten, müssen Sie lediglich Ihr Gerät anschließen. In einer Ära von Waze und Google Maps haben Navigationsgeräte immer noch einen Platz. Geräte wie TomTom und Garmin sind nach wie vor beliebt bei denjenigen, die kein Smartphone besitzen, sowie bei denjenigen, die über begrenzte Daten verfügen und diese nicht auf der Navigation verwenden möchten.